Aufgabe 1.2

Ladung und Strom

a)
Das nebenstehende Bild zeigt die Ladungsmenge \( Q \) an, die einen Strömungsquerschnitt passiert. Es ist der Ladungsverlauf in Abhängigkeit von der Zeit \( Q(t) \) in den jeweiligen Zeitbereichen anzugeben und daraus der Stromverlauf \( i(t) \) durch den Strömungsquerschnitt zu bestimmen.

Wie benutzt man die Punktrichtungsgleichung?
b)
Das nebenstehende Bild zeigt den Stromverlauf \( i(t) \) durch einen Strömungsquerschnitt. Welche Ladungsmenge \( Q(t) \) passiert den Strömungsquerschnitt? Für \( t = 0 \) ist \( Q_0 = 1 \, \mathrm{mC} \).

Wie wird das bestimmte Integral ausgewertet?

Lösung zu a)

Die Zeitverläufe \( Q(t) \) und \( i(t) \) folgende Abbildung:

Zeitverläufe i(t) und Q(t)

Lösung zu b)

Die Zeitverläufe \( i(t) \) und \( Q(t) \) folgende Abbildung:

Zeitverläufe i(t) und Q(t)


Lösungsweg: (Beispiel) Ladung, Strom