Aufgabe 1.5

Ladung und Strom

Der zeitliche Verlauf eines Ladungstransportes, wie er beim Aufladen eines Kondensators vorkommen kann, lautet:

\( Q(t) = 1\;\mathrm{mC} \left(1 - \mathrm{e}^{-\dfrac{t}{1\;\mathrm{s}}} \right) \)
a) Skizzieren Sie \( Q(t) \) im Intervall \( 0 ≤ t ≤ 5 \, \mathrm{s} \).
b) Wie lautet der zugeordnete zeitliche Verlauf des Stromes \( i(t) \)?
c) Berechnen Sie die Stromstärken für \( t = 0 \, \mathrm{s}, t = 1 \, \mathrm{s}, t = 5 \, \mathrm{s} \).

\( i(t = 0 \, \mathrm{s}) = \)

\( i(t = 1 \, \mathrm{s}) = \)

\( i(t = 5 \, \mathrm{s}) = \)
(Bedienhinweise)

Hinweis: Benutzen Sie MathCad zur Darstellung der Funktionen \( Q(t) \) und \( i(t) \).


zum Kompendium: Elektrischer Strom